Die besten Motorradstrecken in der EU und dem Rest der Welt!
Motorradstrecken.eu
Motorradwartung

Jede(r)! Motorradfahrer(in) kann seine/ihre Maschine in kurzer Zeit selbst durchchecken. Das ist keine Zauberei, auch wenn gerne ein Geheimnis daraus gemacht wird!

Zum Beispiel sind Öl- und Wasserstand (sofern vorhanden) sehr schnell überprüft, wenn man weiß, wie es richtig gemacht wird. Daraus lassen sich meist auch Rückschlüsse auf die "Gesundheit" der Maschine schließen.
Sichtprüfungen auf Bremse und Kette sind ebenso schnell gemacht. Die Kette dankt es mit langen Leben, wenn sie richtig - aber mit möglichst kleinen Aufwand - gepflegt wird.

Vorteile:
  • Viele Defekte können vor einer (größeren) Tour entdeckt werden, "Liegenbleiber" werden vermieden
  • Teure Folgereparaturen (Motorschaden usw.) können - rechtzeitig entdeckt - vermieden werden
  • Du hast selbst die beruhigende Gewissheit, dass sicherheitsrelevante Bauteile in Ordnung sind
  • Du kannst Reparaturen (sofern du diese nicht selbst durchführen willst/kannst) oder den Austausch von Verschleißteilen gezielt in Auftrag geben und dabei auch noch Geld sparen
  • "Schutz" vor hohen (nicht gerechtfertigten) Werkstattrechnungen
  • Du lernst Deine eigene Maschine besser kennen
  • Durchführung von kleineren Reparaturen bzw. Einstellarbeiten (z.B. Kette justieren) bei einer größeren Tour

Und das ganze macht auch noch Spaß! Wenn viele wüßten, was sie sich entgehen lassen!!!

Folgende Tipps gibt es schon: 

Armaturen einstellen
Hier wird erklärt wie man schmerzende Handgelenke durch falsch eingestellte Armaturen vermeidet.

Bremsflüssigkeit wechseln
Hier wird erklärt wie man die Bremsflüssigkeit wechselt.

Ölwechsel
Hier wird erklärt wie man einen Ölwechsel durchführt.

Kettenspannung prüfen & Kette spannen
Hier wird erklärt wie man die Kette spannt.


ACHTUNG: Diese Tipps ersetzen nicht die Wartung einer richtigen Werkstatt! Ich übernehme keine Haftung für irgendwelche Schäden die bei der Durchführung entstehen!