Auswintern - Motorradstrecken.eu
Die besten Motorradstrecken in der EU und dem Rest der Welt!
Motorradstrecken.eu
Auswintern

Mach dein Bike Fit für die neue Saison!
Wie viele Biker freust auch sicher du dich bereits auf die neue Saison. Bevor dein Motorrad aus dem Winterschlaf geholt wird, sind aber noch ein paar technische Handgriffe notwendig.

  1. Flüssigkeiten kontrollieren
    • Bevor du das erste Mal das Motorrad in der neuen Saison startest, solltest du den Ölstand kontrollieren und ggf. Öl nachfüllen oder gleich ganz auswechseln. Einmal jährlich muss beim Motorrad ein Öl- und Ölfilterwechsel vorgenommen werden! (Am besten vor dem Einwintern!)
    • Kühlmittel, Brems- und Hydraulikflüssigkeit überprüfen und ggf. wechseln/nachfüllen. Das Bremssystem benötigt spätestens alle drei Jahre neue Bremsflüssigkeit!

  2. Reifenprofil & Luftdruck
    • Reifenluftdruck kontrollieren und ggf. wie für dein Motorrad angegeben einstellen.
    • Sind die Reifen alt und abgefahren, lass sie wechseln! (Falscher Reifendruck und zu wenig Profiltiefe erhöhen das Unfallrisiko bei Nässe und erhöhen stark den Spritverbrauch!)

  3. Bremsen
    • Probiere, ob sich die Hand- und Fußbremse geschmeidig betätigen lassen und sie sollten hart und ordentlich zupacken. Bremsbeläge halten selten mehr als drei Saisonen, also spätestens nach 3 Jahren wechseln!
    • Die Bremswirkung testen, indem du z.B. versuchst, bei gezogener Handbremse anzufahren.

  4. Kette
    • Prüfe die richtige Spannung der Kette, wie es im Workshop Kette spannen beschrieben ist.
    • Eine zu lasch gespannte Kette hat nicht nur eine schlechte Kraftübertragung und hohen Spritverbrauch zur Folge, es kann auch zum Kettenriss kommen!

  5. Batterie & Funktionen
    • Wenn du die Batterie ausgebaut hast, wird es jetzt Zeit sie wieder an zu schließen. Zuerst den Pluspol, dann den Minuspol anschließen und zum Schluss noch die Pole mit speziellem Batteriepolfett konservieren. Dadurch werden die blanken Stellen vor Rost geschützt. Hast du die Batterie den Winter über am Motorrad gelassen, kann es sein, dass der Motor Starthilfe braucht, um anzuspringen.
    • Sämtliche Funktionen, wie Scheinwerfer, Blinker, Bremslicht und Hupe auf ihre Funktionstüchtigkeit testen.

  6. Motor starten
    • Wenn du vor dem Winterschlaf deines Bikes den Vergaser entleert hast, dauert es meist nur kurz, bis er sich mit frischem Sprit füllt. Hast du diesen Hinweis nicht beachtet, wird ein Starterspray notwendig. Motorräder mit Einspritzsystem haben dieses Problem nicht.

  7. Pickerl überprüfen
    • Ist das Pickerl noch gültig oder muss ein neues Gutachten erstellt werden? Hier lohnt es sich Preise vergleichen, denn Freie Werkstätten sind meist viel billiger!
    • Autobahn-Vignette schon geklebt? Besonders im Frühjahr von der Polizei und der Autobahnmeisterei viel kontrolliert. Lieber die Vignette kaufen als Ersatzmaut zahlen!

Motorrad Warm-Up´s
In den Fahrsicherheitszentren des ÖAMTC/ARBÖ oder wie Sie in deinem Land heißen, können Biker Gefahren besser erkennen und vermeiden lernen. Du gewinnst durch die erworbene richtige Fahrtechnik mehr Fahrsicherheit und schließlich auch mehr Fahrspaß.

Diese Arbeiten machst du auf eigene Gefahr! Ich übernehme keine Haftung für irgendwelche Schäden die bei der Durchführung entstehen!